Menü-Änderung: Mehr BOK auf Fleisch!

Diese Woche haben wir einige Änderungen für echte Fleisch-Fans auf unserer Menü-Karte.

Unser Klassiker „Tatar aus der Rinderhüfte“ wird diesmal mit gebeizter und geräucherter Makrele kombiniert. Den Blumenkohl servieren wir in Variationen, als köstliche feine Suppe und in Couscous. Auch hier zieht sich die rauchige Note der Makrele wie ein roter Faden durch das Gericht. Dazu verwenden wir ein besonderes Rauch-Öl, welches die Geschmäcker der verschiedenen Komponenten harmonisch zusammenführt.

Als „Variationen vom Kalb“ servieren wir Kalbstafelspitz, rosa gegart, dazu ein Stück Zunge, geschmorte Backe und eine köstliche Creme der Kalbsleber. Die Karotte, sauer eingelegt, kommt als Stück und auch als Karotten-Creme auf den Teller. Dazu reichen wir eine Chermoula, die durch die klassisch-marokkanische Gewürzkombination aus Kreuzkümmel, Koriander und Basilikum besticht. Die Haselnüsse bereichern dieses Gericht als Paste und als eine Art „Crumble“.

Lassen Sie sich von den neuesten kreativen Kreationen unserer Küche begeistern!

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch!

Essen was BOK macht.
Ihr BOK-Team